Re-Design mit den Erfahrungen aus der ersten Studie

Nachdem die teilnehmenden Kinder der Studie uns gespiegelt hatten, dass die Charaktere des ersten Prototypen „Gedankensuche“ zu jung erschienen, machten wir uns an eine Neuentwicklung. Der Bär Simo bekommt nun schließlich Gesellschaft von der Füchsin Nele. Beide sehen dazu durch veränderte Proportionen und ein weniger kindlich geformtes Gesicht erwachsener aus. Sie sind nun in der Altersklasse leicht älter als die Zielgruppe der Drittklässler einzuordnen, was zur besseren Akzeptanz und Identifikation beiträgt.

Überlegungen zur grafischen Umsetzung

Die Charaktere sollen ein „comichaftes“ Aussehen erhalten und sich damit in die vorhandene Waldland-Umgebung einfügen. Dazu erhalten Sie klare und saubere Outlines (Konturen) eine stiltypische, flächige Farbigkeit erhalten. Die farbliche Anpassung der Konturlinien an den Grundfarbton lässt diese etwas weicher erscheinen.